Aktuelle Informationen 23.04.2021

Liebe Eltern,

am späten Freitagnachmittag (23.04.2021) erreichte uns ein neues Schreiben aus dem KM mit wichtigen Neuerungen. Das aktuelle Schreiben aus dem KM finden Sie HIER.

Inzidenzwerte:
Die Schulen müssen bei einer Sieben-Tages-Inzidenz von 100 und höher an drei aufeinanderfolgenden Tagen am übernächsten Tag in den Wechselunterricht gehen.
Liegt die Inzidenz bei 165 und höher an drei aufeinanderfolgenden Tagen wird die Schule am übernächsten Tag schließen und es wird Notbetreuung angeboten.

Aktuell liegt die Sieben-Tages-Inzidenz in Karlsruhe-Stadt bei 146 und dies bedeutet für die Schulen, dass bis auf weiteres Wechselunterricht durchgeführt wird.

Selbsttests an Schulen:
Bisher reichte eine Testung pro Kind aus, wenn es an max. drei aufeinanderfolgenden Tagen am Unterricht teilnahm.
Diese Regelung lässt das Bundesrecht nicht mehr zu, d.h. pro Woche sind nun zwei Selbsttests verbindlich durchzuführen.
Für Ihre Kinder, die montags/dienstags oder donnerstags/freitags am Wechselunterricht teilnehmen bedeutet dies, dass sie an beiden Unterrichtstagen einen Selbsttest durchführen müssen mit der entsprechenden Dokumentation.

Für Notbetreuungskinder gilt bis auf weiteres eine Testung: montags und donnerstags

Selbstverständlich halten wir Sie stets informiert.

Herzliche Grüße
Ihr Team der Drais-Grundschule

Drucken